DER WEG ZUM PERSONENBEFÖRDERUNGSSCHEIN BEI TAXI MUCH

Wie zum P – Schein?

Zum Autofahren benötigt man den Führerschein und zum Taxifahren den Führerschein zur Fahrgastbeförderung, kurz auch “P-Schein” genannt.

Voraussetzungen für den Erwerb des P-Scheins:

  • Mindestalter von 21 Jahren
  • zweijähriger Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B (“3er”)
  • Keine Vorstrafen
  • bei einer Nationalität außerhalb der EU wird ein Aufenthalt von zwei Jahren vorausgesetzt.

Der Ablauf:

1. P – SCHEIN BEANTRAGEN

  • beim zuständigen Landratsamt persönlich beantragen.
    Bad Tölz: www.lra-toelz.de
    Miesbach: www.landkreis-miesbach.de
  • Polizeiliches Führungszeugnis bei der zuständigen Gemeinde oder Stadtverwaltung beantragen, bei der man gemeldet ist. Das Führungszeugnis wird direkt an die Führerscheinstelle gesendet.

Wichtig: Unbedingt ein erweitertes Führungszeugnis beantragen.

Noch schneller – direkt ONLINE beantragen: www.fuehrungszeugnis.bund.de

2. REAKTIONS / SEH- UND HÖRTEST

Hier die vollständige Liste von anerkannten Betriebs- und Arbeitsmedizinern zum Download.

Nach bestandenem Reaktions / Seh- und Hörtest und Vorlage des poliz. FZ stellt Ihnen Ihr
zuständiges Landratsamt den P – Schein (gelber Schein) aus.

Jetzt können Sie unser Unternehmen in Bad Tölz kennenlernen.

Wir freuen uns auf Sie!

Sie sind Arbeitslos? Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitsvermittler!

Die Kosten des P-Scheins werden bei Festanstellung nach der Probezeit gegen Vorlage der Quittungen von uns erstattet.

Bewerbung bitte schriftlich oder per E-Mail an:

MUCH Taxiunternehmen GmbH
z. Hd. Michael Much, persönlich
Gewerbering 18/I
83646 Bad Tölz

Infos unter Tel 08041/7889-99 zu den Bürozeiten